Mit Basketball Ulm hoch hinaus!

Die Basketballer der Erstligamannschaft "ratiopharm ulm" vertrauen jetzt auch auf die kreativen Ideen von HALMA.

Wir freuen uns auf viele schöne Kampagnen und Aktionen! Unser gemeinsames Ziel – mit Basketball Ulm hoch hinaus.

 

Pressetext vom 14.07.2011

Neues Logo – neuer Look

ratiopharm ulm startet mit einem neuen Logo in eine neue Dimension. Verantwortlich für das Redesign des Teamemblems ist ein neuer TOP Sponsor, die Ulmer Kommunikations- & Design-Agentur HALMA.

„Große Träume brauchen Platz“ mit diesem Slogan machte Basketball Ulm bereits Anfang des Jahres mit einer Plakatkampagne auf den am 10. Dezember 2011 bevorstehenden Umzug in die ratiopharm arena aufmerksam.

Und dieses Selbstverständnis, nämlich dass wer Großes leisten will, Platz braucht, findet sich nun auch im überarbeiteten Logo von ratiopharm ulm wieder. Das erklärt Tamara Rebmann als eine der drei Geschäftsführer von HALMA, der Ulmer Kommunikations- & Design-Agentur, die zukünftig für den Look von ratiopharm ulm mitverantwortlich sein wird.

„Als Andreas Oettel uns mit der Aufgabe betraut hat das Logo zu überarbeiten, war uns klar, dass wir etwas Neues schaffen mussten. Wir wollten den Rahmen sprengen. Diese Idee transportiert nun der Ball, der aus der Logobegrenzung herausragt“, so Tamara Rebmann. Gemeinsam mit ihren Partnern Markus Hitzler und Steffen Martin führt Frau Rebmann eine Kreativagentur, die mit ihren zehn Angestellten als neuer TOP Sponsor von Basketball Ulm entscheidenden Anteil am öffentlichen Auftritt der Bundesligabasketballer haben wird.

Mit der Logoüberarbeitung geht auch eine geänderte Schreibweise des Teamnamens einher. ratiopharm ulm wird zukünftig durchgängig in kleinen Lettern geschrieben. Dies hat nichts mit „Understatement“ zu tun, „sondern ist eine logische Anpassung an das Auftreten unseres Hauptsponsors ratiopharm“, erklärt Andreas Oettel. Gleichzeitig soll durch das neue Schriftbild die enge Verbundenheit mit der Stadt Ulm, die seit Jahren auf Großbuchstaben verzichtet, zum Ausdruck gebracht werden.

Andreas Oettel, der als Geschäftsführer die Logoänderung persönlich angeschoben hatte, erklärt, dass sich das Erscheinungsbild von ratiopharm ulm in der Umzugssaison nicht nur auf dem Parkett ändern wird. „Wir arbeiten gemeinsam mit unserem Partner HALMA intensiv an einer Kampagne, die in Ulm und um Ulm herum für Aufsehen sorgen wird“, macht der 36-Jährige Lust auf die am 3. Oktober beginnende Saison 2011/12.

Die Ulmer Agentur HALMA, die namhafte Kunden wie Unilever Food Solutions, Bonduelle Foodservice und die Messe Friedrichshafen betreut, passt nicht nur optisch, sondern auch namentlich zu ratiopharm ulm. Schließlich hat der Agenturname seine Wurzeln im Griechischen. Seine ursprüngliche Bedeutung: Sprung.

 

Mehr unter www.basketball-ulm.com


Zurück zur Übersicht